„Sag mal, wie redest du eigentlich mit dir?“

Angenommen, eine gute Freundin, ein guter Freund erzählt dir, dass er oder sie irgendwas verbockt hat, dass die Dinge nicht so liefen, wie geplant. Wie ein Häufchen Elend sitzt derjenige vor dir und ist mit sich selbst total unzufrieden. Du zuckst mit den Schultern und sagst: „War doch klar, dass das nix wird, hab ich … Weiterlesen „Sag mal, wie redest du eigentlich mit dir?“

Enttäuschung: Das Ende einer Täuschung.

Na … in letzter Zeit mal enttäuscht worden? Nein? - Glückwunsch! Ja? - Dann gratulier` ich dir erst recht! Wir können aus den unterschiedlichsten Gründen enttäuscht sein – vom Staffelfinale der „Lost“-Serie zum Beispiel (eine echte Beleidigung für den Zuschauer), von uns selbst, wenn wir mal wieder irgendwas so richtig vergeigt haben, gern auch vom Wetter, … Weiterlesen Enttäuschung: Das Ende einer Täuschung.

Das letzte Mal – Spoken Word Poetry

Selten hatte ich mehr Freude daran, einen Text zu vertonen. Die Twitterin Bürorebellin hat vergangene Woche einen Tag lang jede Menge Tweets geschrieben, die alle mit der Frage "Wann hast du das letzte Mal ...?" begannen. War auf der Stelle hin und weg und wusste, dass ich diese Zeilen unbedingt in Spoken Word Poetry verarbeiten … Weiterlesen Das letzte Mal – Spoken Word Poetry

Die Liebe in Zeiten der Wegwerfgesellschaft

Gestern, heute und schon sooo oft zuvor, las und lese ich Tweets/Posts, die davon handeln, dass die Menschen heutzutage so schnell die Flinte ins Korn werfen, gerade in Bezug auf Partnerschaft viel zu hohe Ansprüche haben, an nix mehr festhalten, den Mensch an ihrer Seite verlassen und sich jemand Neues suchen, anstatt „einfach mal zufrieden“ … Weiterlesen Die Liebe in Zeiten der Wegwerfgesellschaft